Aktuelles

News Quelle: Scyther5/iStock/Thinkstock
  • FAQs zur Teilnahme britischer Projektpartner in Horizont 2020

    28.07.2017

    Die britische Regierung hat Informationen zu den Auswirkungen des BREXITs auf die Teilnahme britischer Antragsteller und Projektpartner in Horizont 2020 zusammengestellt und veröffentlicht.

    mehr
  • Stand der Vorbereitungen des NMBP-Arbeitsprogramm 2018-2020

    28.07.2017

    Die EU-Kommission wird nach aktuellen Planungen Ende Oktober 2017 das dreijährige Arbeitsprogramm 2018-2020 zu Horizont 2020 veröffentlichen. Die Ausschreibungen des Themenfeldes Nanotechnologie, Werkstoffe, Biotechnologie und Produktion - NMBP - werden in einem eigenständigen Programmteil zusammengefasst.

    mehr
  • Participant Portal mit neuem Partner-Suchdienst

    19.07.2017

    Seit dem 14. Juli 2017 bietet die EU-Kommission auf dem Participant Portal einen neuen Service für die Suche nach potentiellen Partnern für Horizont 2020 an.

    mehr
  • Registrierung geöffnet: Horizon 2020 Brokerage Event 2017 on Nanotechnology and Advanced Materials

    18.07.2017

    Die Nationalen Kontaktstellen aus Großbritannien, Polen und Deutschland organisieren in Kooperation mit der Bayerischen Forschungsallianz GmbH (BayFOR) und dem Enterprise Europe Network ein Brokerage Event mit Bezug zu Werkstoff- und Nanotechnologiethemen im Arbeitsprogramm 2018-2020.

    mehr
  • Evaluierungsergebnisse der FET-OPEN Ausschreibung mit Cut-Off-Date 17. Januar 2017

    04.07.2017

    Die Mitte Juni bekanntgegebenen Ergebnisse der vorangegangenen FET-OPEN-Ausschreibungsrunde (Stichtag 17. Januar 2017) sind diesmal deutlich erfreulicher.

    mehr

HORIZONT 2020

horizont Quelle: EU-Kommission

NMBP in Horizont 2020

Am 01. Januar 2014 startete das europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation - Horizont 2020. Für die siebenjährige Laufzeit steht ein Budget von ca. 77 Mrd. € zur Verfügung.

In Horizont 2020 werden die bisherigen Programme für Forschung, technologische Entwicklung und Demonstration, das Programm für Wettbewerbsfähigkeit und Innovation (CIP) sowie das Europäische Institut für Innovation und Technologie (EIT) zusammengeführt. Gemäß der Zielsetzungen der "Europa 2020 Strategie" ist das neue Programm auf eine starke Verknüpfung von Forschung und Innovation ausgerichtet.

mehr

TERMINE

Termine Quelle: TongRo Images/TongRo Images/Thinkstock
  • 13  Sep  2017

    Vorankündigung: Virtueller NMBP-Informationstag zu den Ausschreibungen 2018 im NMBP-Arbeitsprogramm 2018-20 in Horizont 2020

    Die Europäische Kommission hat die Veröffentlichung des letzten NMBP-Arbeitsprogramms unter Horizont 2020 für Mitte bis Ende Oktober angekündigt. Hierzu veranstalten die Nationalen Kontaktstellen Nanotechnologie, Werkstoffe, Bioökonomie und Produktion einen virtuellen Informationstag.

    Vorankündigung "Virtueller NMBP-Informationstag" [PDF, 59.97 KB, nicht barrierefrei]

  • 14  Sep  2017

    NRW-FIT in Europa: Seminar "Antragstellung und Projektentwicklung im Bereich NMBP in Horizon 2020"

    Das durch die ZENIT GmbH veranstaltete eintägige Seminar richtet sich an Akteure aus der Industrie, Wissenschaft und Forschung, die beabsichtigen, einen Projektantrag in den Bereichen Werkstoffe, Nanotechnologien, Biotechnologien und Produktion im kommenden Horizont 2020-Arbeitsprogramm 2018-2020 zu stellen.

     

    mehr
  • 19  Sep  2017

    2017 EU Process Industry Conference

    Die Konferenz wird von SPIRE (Sustainable Process Industry through Resource and Energy Efficiency) organisiert. Vertreter der Europäischen Kommission und Führungskräfte der Unternehmen werden ihre Visionen über die Zukunft der Prozessindustrie teilen.

    mehr
  • 20  Sep  2017

    Save the Date: Workshop "Central European cooperation for Industry 4.0"

    Der vom National Research Development and Innovation Office organisierte Workshop bietet die Chance für Unternehmen, Forscher und Beratungsunternehmen neue Partner zu treffen und Ideen für innovative Lösungen sowie kollaborative Investionen im Bereich Industrie 4.0 auszutauschen.

    Notieren Sie sich den Termin bereits jetzt. Die Registrierung wird ab Ende Juli geöffnet sein.

    Link zur Registrierung (ab Ende Juli möglich)

  • 28  Sep  2017

    "Intelligente Fertigung und Produktion - EU Fördermöglichkeiten für das produzierende und verarbeitende Gewerbe"

    Die Wirtschaftsförderung Brandenburg veranstaltet gemeinsam mit den Nationalen Kontaktstellen NMBP eine Informationsveranstaltung zum Thema "Intelligente Fertigung und Produktion".

    Sie erhalten detaillierte Informationen zu den künftigen Ausschreibungsthemen sowie Tipps zur Antragstellung und regionalen Unterstützungsstrukturen. Themenspezifische Workshops runden die Veranstaltung ab.

     Anmeldung und weitere Informationen

  • 03  Okt  2017

    Industrial Innovation Info Days

    Neben Plenarsitzungen am Morgen des ersten Tages werden am Nachmittag mehrere parallele Sessions stattfinden, die sich auf die Herausforderungen im nächsten NMBP Arbeitsprogramm konzentrieren. Ein Brokerage Event rundet die Veranstaltung ab. Die Registrierung wird in Kürze geöffnet.

    Weitere Informationen zur Veranstaltung

  • 12  Okt  2017

    Informationsveranstaltung zu Horizont 2020: "Die neuen Ausschreibungsthemen für 2018-2020 in den Bereichen IKT, NMP, Photonik und Robotik"

    Die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung (STIFT) organisiert gemeinsam mit dem EEN Netzwerk und den Nationalen Kontaktstellen IKT und Werkstoffe eine Informationsveranstaltung zu den neuen Arbeitsprogrammen in IKT und NMP. Weitere Informationen folgen in Kürze.

  • 17  Okt  2017

    5th EU Brokerage Event on KETs in Horizon 2020

    Die französische und deutsche Nationale Kontaktstelle NMBP und Enterprise Europe Network (EEN) organisieren ein EU Brokerage Event. Bitte notieren Sie sich den Termin bereits jetzt. Weitere Informationen folgen in Kürze.

  • 18  Okt  2017

    SusChem 2017 Brokerage Event

    Das SusCem Brokerage Event ist eine einmalige Gelegenheit für Industrie, Wissenschaft, KMU und andere Akteure Partner für die nächsten Calls mit Deadline viertes Quartal 2017 und erstes Quartal 2018 zu finden.

    mehr
  • 24  Okt  2017

    ManuFuture 2017

    Die ManuFuture 2017 findet während der estnischen EU-Ratspräsidentschaft statt. Sie dient als Forum für Stakeholder aus Industrie, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Regierungen, um Möglichkeiten zur besseren Umsetzung des EU-Rahmenprogramms für Forschung und Innovation sowie jeweilige nationale Initiativen zu erörtern.

    Weitere Informationen, Programm und Registrierung

  • 16  Nov  2017

    Horizon 2020 Brokerage Event 2017 on Nanotechnology and Advanced Materials

    Die Nationalen Kontaktstellen aus Großbritannien, Polen und Deutschland organisieren in Kooperation mit der Bayerischen Forschungsallianz GmbH (BayFOR) und dem Enterprise Europe Network ein Brokerage Event  mit Bezug zu Werkstoff- und Nanotechnologiethemen im Arbeitsprogramm 2018–2020. Die Registierung zum Event ist geöffnet.

    Registrierung

SERVICE

prescreening Quelle: Photick/Alix Minde/Thinkstock

Ideenpapier- und Proposal-Check

Die NKS Werkstoffe bietet an, Ihre Ideenpapiere, sowie Skizzen und Vollanträge vor der Einreichung im Participant Portal der EU-Kommission zu prüfen und Verbesserungspotential aufzuzeigen.

Wir begleiten Sie auf dem Weg der Antragstellung - von der Idee bis zur Antragseinreichung. Unser Service ist kostenfrei.

MEHR

SERVICE

newsletter Quelle: PtJ

Newsletter

Die NKS Werkstoffe bietet einen kostenlosen Newsletter an, der über fachspezifische Neuigkeiten, Calls, Netzwerke, Veranstaltungen und sonstige Aktivitäten im Bereich der Werkstoffforschung des EU-Forschungsrahmenprogramms informiert.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und profitieren von unseren aktuellen Informationen.

MEHR

SERVICE

partnersuche Quelle: anamad/iStock/Thinkstock

Partnersuche

Im Rahmen der von der EU geförderten Begleitmaßnahme „NMP TeAm“ des Netzwerks der europäischen Kontaktstellen, hat die NKS Werkstoffe eine zentrale Internetplattform zur Vermittlung von Partnern für erfolgversprechende Antragskonsortien erstellt. Dort können Partnerangebote sowie Projektideen zur aktuellen Ausschreibungsrunde eingesehen werden.

MEHR