Aktuelles
05.04.2019

Bekanntmachung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zum M-ERA.Net II Call 2019, Schwerpunkt: Batteriematerialien

Die Bekanntmachung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung  "Richtlinie zur Förderung von Zuwendungen für transnationale Verbundvorhaben innerhalb des ERA-NET "M-era.Net II" "Materialwissenschaft und Werkstofftechnologien" - Themenschwerpunkt: Batteriematerialien - in dem Rahmenprogramm "Vom Material zur Innovation" wurde veröffentlicht.

Das M-era.Net II ist eine gemeinsame Initiative von 43 Partnern aus 30 europäischen und außereuropäischen Ländern und Regionen. Im Rahmen der Ausschreibung des M-era.NET II im Jahr 2019 steht die Beteiligung an Projekten Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, Hochschulen und Forschungseinrichtungen offen.

Mit der Abwicklung der Fördermaßnahme hat das BMBF den Projektträger Jülich beauftragt.

Ansprechpartner:
Dr. Moritz Warnecke, m.warnecke@fz-juelich.de

Deadline zur Abgabe der englischsprachigen Ideenskizze in elektronischer Form ist der 18. Juni 2019, 12.00 Uhr.

Zur Bekanntmachung

 

 

 

 

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK