Aktuelles
25.09.2020

Förderprogramm für die Beteiligung von Fachhochschulen an europäischen Programmen und Initiativen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) übernimmt mit „FH-Europa“ die Verantwortung für die Forschungsexzellenz und Innovation auf europäischer Ebene. Durch dieses Förderprogramm soll die Beteiligung von Fachhochschulen (FH) und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) an europäischen Programmen und Initiativen wie "Horizont Europa", "Green Deal" oder "EUREKA" erhöht werden.

Die Vernetzung von potzenziellen Projektpartnern im europäischen Raum wird dabei ein weiterer Schwerpunkt sein. Ziel ist es, gemeinschaftliche Antragstellungen zu begünstigen. Förderanträge können bis zum 30. Juni 2027 elektronisch eingereicht werden.

Weitere Informationen

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK