Aktuelles
02.07.2019

Öffentliche Konsultation zur strategischen Ausrichtung von Horizont Europa

Die Europäische Kommission bietet der breiten Öffentlichkeit die Möglichkeit sich in die langfristige strategische Ausgestaltung der Förderaktivitäten des Rahmenprogramms für Forschung und Innovation Horizont Europa einzubringen.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit sich zu folgenden Fragen zu äußern: Was sind die dringendsten Herausforderungen, denen sich die EU-finanzierte Forschung und Innovation stellen sollte? Welches sind die wichtigsten Ziele, die diese anstreben soll?

Die Beiträge fließen in die Erstellung eines "Strategischen Plans" für Horizont Europa ein, der dann die Arbeitsprogramme und Ausschreibungen der ersten vier Jahre des kommenden Rahmenprogramms (2021-2024) bestimmen wird. Die Konsultation ist bis zum 8. September 2019 geöffnet und die Analyse der Umfrage wird im letzten Quartal des Jahres 2019 erwartet.

Die Antworten werden auch in die Debatten der Sitzungen der European Research and Innovation Days vom 24.-26. September 2019 in Brüssel einfließen.

Weitere Informationen

Konsultation

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK