Aktuelles
20.05.2020

Zweiter Aufruf zur Interessensbekundung für gesundheitsbezogene Ansätze zur Bekämpfung von COVID-19

Am 19. Mai 2020 hat die Europäische Kommission einen weiteren Call zur Bekämpfung der COVID-19 Pandemie veröffentlicht. Die Förderung soll die schon angestoßene Förderung zu Impfung, Diagnostik und Therapie ergänzen. Bereits entwickelte Lösungen sollen dabei angepasst und ausgearbeitet werden. Neue Entwicklungen stehen ausdrücklich nicht im Fokus.

Informationen zu den einzelnen Ausschreibungsthemen:

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK