Aktuelles
05.12.2018

Ralf-Dahrendorf-Preis für den europäischen Forschungsraum

Mit dem Ralf-Dahrendorf-Preis  für den europäischen Forschungsraum würdigt das BMBF herausragende Leistungen von Forschenden in europäischen Projekten und fördert die Wissenschaftskommunikation.

Ausgezeichnet werden sollen deutsche Partner in EU-geförderten Projekte, die in ihrem Bereich herausragende Ergebnisse erzielt haben und die einen breiten gesellschaftlichen Nutzen erwarten lassen sowie besonders innovative Lösungsansätze, eine gewinnbringende Vernetzung mit internationalen Projektpartnern oder das Setzen regionaler Entwicklungsimpulse. Sechs Preisträgerinnen und Preisträger können einen Förderpreis von bis zu 50.000 Euro erhalten. 

Weitere Informationen

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK