Evaluierungsergebnisse der FET-OPEN-Ausschreibung, Cut-Off Date 16.05.2018

Die im November bekanntgegebenen Ergebnisse der vorangegangenen FET-OPEN-Ausschreibungsrunde (Stichtag 16.05.2018) folgen dem Trend der vorherigen Ausschreibung.

Insgesamt wurden 357 Projektsanträge evaluiert. 38 Projekte (Erfolgsquote: 10,6 Prozent) werden mit dem zur Verfügung gestellten Budget von 124,1 Millionen Euro gefördert.  In Summe lagen 160 Projekte über dem Schwellenwert. Budgetär gesehen lag eine 8,8-fache Überzeichnung vor.

Unter den erfolgreichen Anträgen ist ein Projekt deutsch koordiniert. Die meisten erfolgreichen Koordinatoren stellen Italien (zehn), Spanien (sieben) und Schweden (vier).

Insgesamt sind 31 deutsche Partner an den erfolgreichen Anträgen beteiligt und beantragen dabei rund 17,6 Millionen Euro Fördermittel.

Der nächste Stichtag für FET-OPEN (RIA) ist der 24. Januar 2019. Das Budget wird auf 160,4 Mio. Euro anwachsen.