Was die NKS Werkstoffe macht

NKS Werkstoffe

Karte von DeutschlandNationale Kontakt-Stelle

NKS steht für Nationale Kontakt-Stelle.

National heißt:

Sie ist für ganz Deutschland zuständig.

Die Kontakt-Stelle ist eine Beratungs-Stelle.

Die Kontakt-Stelle hilft

  • Firmen
  • Universitäten
  • Forschungs-Betrieben
  • Ämtern
  • OrganisationenDrei Menschen im Beratungsgespräch

Organisationen sind zum Beispiel Vereine und Einrichtungen.

 

Werkstoffe

Mit Werkstoffen baut man Sachen.

Werkstoffe sind zum Beispiel

  • Holz,
  • Metall,
  • Kunst-Stoff

Gruppe von Fachleuten

Neue Werkstoffe kann man aus anderen Werkstoffen machen.

Forscher wollen heraus-finden, wie das geht.

Zum Beispiel aus

  • Kunst-Stoff und Glas,
  • Kunst-Stoff und Keramik

Die neuen Werkstoffe sind zum Beispiel

Flugzeug

  • sehr leicht,
  • sehr fest.

Forscher erfinden auch Maschinen.

Die Maschinen können die neuen Werkstoffe herstellen.

Dann können Firmen große Flug-Zeuge bauen

Die sind mit neuen Werkstoffen noch besser.

Oder Firmen bauen damit Wind-Räder.

Oder Firmen bauen damit leichte Autos.

Die NKS Werkstoffe berät zur Forschung mit Werkstoffen.

 

Horizont 2020

Die NKS Werkstoffe ist eine Beratungs-Stelle für Horizont 2020.

Horizont 2020 ist ein Name.

Es ist das Förder-Programm der EU.

EU ist eine Ab-Kürzung für Europäische Union.

Zur EU gehören viele Länder in Europa.

Deutschland gehört auch dazu.

Die EU gibt das Geld für die Forschung.

 

Die Beratungs-Stelle

Die NKS Werkstoffe weiß, wofür es Geld gibt.

Die NKS Werkstoffe sagt das den Forschern.

Die Forscher müssen dann Geld beantragen.

Die NKS Werkstoffe hilft dabei.

 

Forschung ist sehr schwierig.

Deshalb arbeiten Partner oft zusammen.

Partner können Firmen sein

Oder Hochschulen

Oder Forschungs-Betriebe.

Die NKS Werkstoffe hilft, Partner zu finden.

Wichtig ist:

Es müssen mindestens 3 Partner zusammen arbeiten

Sie müssen aus drei verschiedenen Ländern kommen.

Wer hat die Bilder im Text gemacht?

Illustration: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.,
Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

zurück zur Übersicht Leichte Sprache

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK