Konzeptwerkstatt

Mit der „Konzeptwerkstatt“ erweitert die NKS Werkstoffe ihren bisherigen Service und bietet potentiellen Horizont-2020-Antragstellern bereits bei der Projektplanung ihre Hilfe an.

Bei dieser Art der Beratung identifizieren Interessenten gemeinsam mit Mitarbeitern der NKS Werkstoffe mögliche Calls im Bereich NMBP und entwickeln die Projektziele sowie die Konsortialzusammenstellung passend zur Expertise der Antragsteller und den NMBP-Ausschreibungsthemen.

Weiterhin werden erste Planungen bezüglich Antragsgliederung angestellt sowie die notwendigen Schritte und die zeitliche Abfolge für eine erfolgreiche Antragstellung skizziert. Diese Art der Beratung setzt früh an und begleitet zudem die Antragsteller über einen längeren Zeitraum bei der Antragsentwicklung.

Zielgruppe der Werktatt sind Teilnehmer, die grundsätzlich eine Antragstellung prüfen und bereits vorbereiten. Die „Konzeptwerkstatt“ ist als halbtägiger Termin konzipiert und bietet darüber hinaus die Möglichkeit einer anschließenden Weierbetreuung mittels Treffen und Gesprächen. Die Anzahl der Plätze pro Termin ist stark eineschränkt, da die Konzeptwerkstatt auf eine intensive 1:1-Betreuung aufbaut.